Ihr Hausarzt ist im Urlaub? - Hier finden Sie wichtige Informationen für Vertreterpatienten:

von (Kommentare: 0)

Aufgrund des Urlaubes vieler Kolleginnen und Kollegen haben wir unsere Sprechstunde etwas lückenhafter geplant, damit es trotz Vertreterpatienten hoffentlich nicht zu langen Wartezeiten kommt.

Oft wird vermutet, wir können in die Akte ihres Hausarztes schauen und sehen Diagnosen, verordnete Medikamente, vorherigen Krankenscheine, etc. Dies ist nicht der Fall. Bringen Sie daher bitte alle notwendigen Unterlagen mit.

Rezepte für Vertreterpatienten können aus technischen Gründen leider nicht vorbestellt werden. Wir stellen diese gern für Sie vor Ort aus, sodass Sie selbstverständlich nicht nochmal zu uns kommen müssen.

Für Vorstellungen in der Sprechstunde stellen Sie sich bitte möglichst zu Sprechstundenbeginn, spätestens jedoch 30 Minuten vor Ende der Sprechstunde bei uns vor.

Zur Verlängerung von Krankenscheinen bringen Sie bitte den Durchschlag der letzten Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mit.

Bei Fragen sind wir jederzeit gern für Sie da.

Genießen Sie die Ferienzeit und bleiben Sie gesund.

Viele Grüße. Ihr Praxisteam.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.
×